Archiv für Underworld

Engel ARS-Hack

Posted in Rollenspiel with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on April 9, 2013 by craulabesh

Heute habe ich ein wenig die dt. RPG-Landschaft besurft und verspürte einen seltsamen, leichten Anflug von Engel-Nostalgie. Das Seltsame ist, dass ich ja Engel nie wirklich gespielt habe. Es war wohl mein erstes und einziges Erzählrollenspiel und wurde ein reines Leserollenspiel, nicht mal Vorleserollenspiel. Seltsam wird’s auch dadurch, dass ich ja nun nach langem Reifen ganz anders spiele. Ein Rückblick 10 Jahre nach einem enttäuschten Flirt mit einem Rollenspiel, das eine attraktive Projektionsfläche geboten hat. Eine sehr lange biografische Geschichte und was das mit Engel zu tun hat und am Ende die Frage: Ja was denn nun, wenn man Engel wirklich D20 spielt? (minor spoilers)

Weiterlesen

Tunnels & Trolls meets Jennell Jaquays’ Caverns of Thracia – Zwischenbericht II

Posted in Rollenspiel with tags , , , , , , , , , , on März 14, 2013 by craulabesh

So heute wieder eine sehr harte Runde gehabt. Heiße Emotionen. 5 Räume, eine Falle, Gift, glitschige Guano-Bereiche, mit rutschiger Aufholjagd und viel zu überladene Spieler. Silber wurde erbeutet (in Form von Ausrüstung), Silber ging verloren. Einige Eigenheiten von Tunnels & Trolls haben sich aufgedrängt und wurden heiß diskutiert. Und generell stellt sich die Frage: ist ein hartes Dungeoneering, bei dem man einen Abend mal nicht viel schafft,  sogar Erbeutetes verliert oder mal wieder kurz vor dem Tod stand, kurz ist die Frust-Glücks-Balance von Old School Dungeoneering es wert? Der Bericht folgt morgen, hier aber ein Vorgeschmack zum Soundtrack im Dungeon.

EDIT: Vergessen zu erwähnen, aber Jennell Jaquays war natürlich auch Level Designer für Quake 2 aufwärts. Zufälle gibts.

Mystische Lehren aus der Zwischenwelt

Posted in Rollenspiel with tags , , , , on Oktober 3, 2012 by craulabesh

Die Unterwelt ist magisch, sie besitzt eigene Regeln. Hier gibt es besondere Artefakte und Zutaten mit seltsamen Eigenschaften. Ein Aspekt in meinem Rollenspiel soll ein Identifikationsspiel sein, wie man es von Nethack her kennt. Dieses greift perfekt in das Ressourcen Spiel, das bei Rollenspielen eh immer schon vorhanden ist.

Weiterlesen

Bedingungen für Dungeons Teil 2

Posted in Rollenspiel with tags , , , , , on Juni 4, 2012 by craulabesh

Im letzten Teil haben wir uns angeschaut unter welchen Bedingungen Dungeon in einer Hintergrundwelt funktionieren. Eine andere Auffassung von Dungeons hat Philotomy. Er kennzeichnet den Dungeon eher als eine paradoxe Zauberwelt, die in Richtung eines außerweltlichen Horrorsettings geht.

Weiterlesen