Ausrüstungstabelle: Tunnels & Trolls/ Hellenismus-Hack

Weil die Tabelle sich nur schwer hier abtippen lässt, dieses Mal als PDF. Einige kleine Regeln finden sich in den Fußnoten, z.B. für Gifte, Bombenarten, panzerbrechende Pila und Romphaias, Hoplitenaspides in Formation usw. Dazu noch einige Anmerkungen.

1. Ich habe ein Traglastsystem, das Sperrigkeit und Gewicht ungefähr darstellen soll. Man kann es sich wie Slots bei Diablo vorstellen, nur dass es weniger sind. Die Slots werden von der sogenannten Leichtfüßigkeit abgezogen, ein Wert für Ausdauer und Geschwindigkeit. Der ist das Geringste aus Stärke, Geschicklichkeit und Konstitution, darauf dann noch einmal +10.

2. Kaskadierende Würfel. Als Mengenwert verwende ich im Moment Würfel mit unterschiedlicher Seitenanzahl. Jedesmal wenn die Ressource benutzt wird, wird der Würfel gewürfelt. Bei einer 1 sinkt die Würfelkategorie. Z.B. bei Giften. Gift W8 heißt also etwa 20 Dosen. (durchschnittlich 8 aus dem W8, dann 6 aus dem W6, dann 4 und dann 2). Wenn beim W2 eine 1 gewürfelt wird, ist die Menge vollends aufgebraucht. W10 sind 30 Dosen, W20 50.

3. Die Regeln für die Stärkevoraussetzungen bei Rüstung habe ich direkt auf die Slots gemünzt.

4. Die Häufigkeit der Artikel war bisher eine theoretische Überlegung für mich. Angebot und Nachfrage könnten sich dann auch mal unter den Spielern ergeben, wenn sie Dinge einkaufen, weil sie gerade besonders häufig oder selten sind. Bisher habe ich die Regel aber noch nicht eingesetzt. Ich würde dann 2W würfeln, das geringere Ergebnis nehmen und das als Schwelle für den Einkauf setzen. Zusätzlich kann jeder Spieler Charisma- oder Glücksrettungswürfe machen, um einzelne Artikel in Höhe des erreichten Levels zu testen oder zu kaufen.

5. Man bemerke die bereits erwähnte Schildregel, dass jeder mit einem Schild, persönlichen Schaden im Kampf abwehren kann, wenn er das Schild als geborsten deklariert. Das Hoplon kann diese Fähigkeit auch auf den linken Nachbarn ausweiten (genauso wie es +3 zusätzliche Rüstung für diesen generiert, verdoppelt, wenn einer von beiden Krieger ist). Schilde sind besonders effizient gegenüber normaler Rüstung. Aber letztere ist teuer und wird benötigt um den Defensivwert zu maximieren (wobei eine hohe Stärke von 24 notwendig ist, wenn die Werte noch stimmen).

Wenn sich irgendwer aus meiner Leserschaft etwas besser mit antiken Preisen auskennt wäre ich aus nerdigen Gründen sehr angetan für Verbesserungsvorschläge! Meine Hauptquelle war hierbei Paul Eliotts Warlords of Alexander.

Advertisements

Sprich, Freund, und tritt ein!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: